neue Gedanken
Grundgedanken
frühere Gedanken
andere Gedanken
Gedankenaustausch
Gedankenanstöße

Hassliebe

Die beiden sassen am Nebentisch. Sie schimpfte wie ein Rohrspatz, er war in sich zusammengesunken. Das Café war klein, ich konnte ihr Gespräch nicht überhören.

"Ich hasse dich", keifte sie, "ich will nichts mehr mit dir zu tun haben!"

"Dann ist es wohl besser, ich gehe", erwiderte er und verliess die Gaststätte mit ausgreifenden Schritten. Sie blickte ihm gedankenverloren hinterher.

Ich zahlte und ging, sah ihn um die Ecke verschwinden, als sie hinter mir auftauchte und ihm hinterher rief. Er blieb stehen und drehte sich nach ihr um.

"Was hast du noch zu sagen?"

"Mark, wollen wir nicht Freunde bleiben?"
1.7.06 14:09


 [eine Seite weiter]

Gratis bloggen bei
myblog.de

Essays     Kurzgeschichten     Lyrik

   

powered by
myblog.de



Ich bin ein Mensch,
der mit Gedanken spielt.
Aber was ist ein Mensch anderes
als ein Produkt
seiner eigenen Wahrnehmung?

Bin ich also ein Mensch
oder nur ein Phantom
mit Selbst-Bewusstsein?