neue Gedanken
Grundgedanken
frühere Gedanken
andere Gedanken
Gedankenaustausch
Gedankenanstöße

Zerrissen?

Hin und her gerissen zwischen den
Gedanken und Gefühlen steh ich hier
und weiss nicht, was zu tun ist; ich will dir
nicht Furcht einflössen und dich nicht beengen.

Ich habe einfach Angst um dich. Vor wem,
das könnt ich fragen. Meine Antwort: Mir,
denn ich allein habs in der Hand, auch dir
das Leben nicht zu schwer zu machen.

Und so bin ich gefangen in dem Hass
auf meine Emotionen, die dich kränken
obwohl ich grade das nicht will: Ich weiss,


das Gegenteil des Fühlens ist nicht Denken:
Es hilft uns nur herauszufinden, was
wir wollen und was nicht und so zu lenken.
3.11.06 20:08


 [eine Seite weiter]

Gratis bloggen bei
myblog.de

Essays     Kurzgeschichten     Lyrik

   

powered by
myblog.de



Ich bin ein Mensch,
der mit Gedanken spielt.
Aber was ist ein Mensch anderes
als ein Produkt
seiner eigenen Wahrnehmung?

Bin ich also ein Mensch
oder nur ein Phantom
mit Selbst-Bewusstsein?