neue Gedanken
Grundgedanken
frühere Gedanken
andere Gedanken
Gedankenaustausch
Gedankenanstöße

nachts (nach all den schönen stunden)

nachts nach all den schönen stunden
im dunkeln in decken eingewickelt
und in unsere beine und arme
suchen wir nach unseren augen
in den schemenhaften zügen
des anderen

worte verhallen gehört
und wärmen uns mehr noch
als decken und kissen und glieder
hör mir zu
und erzähl mir von dir
und deinem leben

lippen suchen sich und finden
hals nasen ohren lippen
worte verschwimmen im
tiefenrausch
und doch hilft uns das nur besser
verstehen.
13.10.08 21:16
 


bisher 7 Kommentar(e)     TrackBack-URL


lebenslieberin (16.10.08 16:51)
Dankeschön

Das Gedicht ist übrigens sehr schön, gefällt mir.


lebenslieberin (14.11.08 18:58)
Hab mich mit meiner Lehrerin jetzt auf "Emilia Galotti" von Lessing geeinigt. Schwerpunkt dann wohl auf Aufklärung und die dann irgendwie im Vergleich mit "Don Carlos", Marquis Posa etc. Mal sehn. Bin doch recht zufrieden mit dem Thema (:


lebenslieberin (8.12.08 16:43)
Ich glaub, es sind nicht einmal Wünsche. Und ob dieses Gefühl, oder was immer es ist, gut für mich ist, ich weiß es nicht. Auf kurze Sicht betrachtet vielleicht ja, auf längere wohl nicht. Auch egal.

Es ist schade zu hören, dass du den Blog nicht weiterführen wirst. Ich hab es immer sehr gemocht deine Sachen zu lesen. Umso mehr hoffe ich, dass du dir eventuell etwas Neues einrichtest. Ich versteh nicht ganz, was du mit "riskant und doof" meinst.

Hoffe man hört noch voneinander,
liebe Grüße,
Lebenslieberin.


lebenslieberin (25.12.08 10:13)
Ja, Frohe Weihnachten dir auch.
Mh, Schrecken ohne Ende? Ich versteh nicht ganz..
Und ich hab leider auch keine Mail von dir erhalten..

Ich wünsch dir alles Liebe.
Lebenslieberin.


lebenslieberin (2.1.09 19:40)
Mhm, es ist so komisch hier nichts mehr von dir zu lesen. Komisch auch fast nichts mehr in meinem Blog von dir zu hören.
Ich hoffe, du bist gut ins neue Jahr gekommen, wünsch dir für 2009 alles Liebe und Gute.

Liebe Grüße.


lebenslieberin (7.1.09 16:50)
Hoffe, du hattest einen schönen Urlaub.
Bezüglich des Passwortes, vielleicht kannst du nochmal versuchen mir eine Mail zu schicken?

Liebe Grüße,
Lebenslieberin.


lebenslieberin (13.1.09 16:29)
Das mit den Mails klappt ja so gar nicht. Ich schick dir per Mail ne Email-Adresse.

Liebe Grüße.

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen

Gratis bloggen bei
myblog.de

Essays     Kurzgeschichten     Lyrik

   

powered by
myblog.de



Ich bin ein Mensch,
der mit Gedanken spielt.
Aber was ist ein Mensch anderes
als ein Produkt
seiner eigenen Wahrnehmung?

Bin ich also ein Mensch
oder nur ein Phantom
mit Selbst-Bewusstsein?